Nachrichtenarchiv



| Beruf & Bildung

Kran-/Staplerschulung wird verschoben

Pandemiebedingt muss die Kran-/Staplerschulung für Azubis der Zimmerer-Innungen Dachau/Fürstenfeldbruck und München verschoben werden. Diese sollte von 29. März bis 1. April 2021 im Bildungszentrum Altötting stattfinden. Das Bildungszentrum konnte für die Veranstaltung keine Ausnahmegenehmigung erhalten, da die Schulung nicht prüfungsrelevant ist. Als neuer Termin wird Pfingsten ins Auge gefasst.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Kurzfilm über die Ausbildung im Zimmererhandwerk

"Holz hat Zukunft und damit auch das Zimmererhandwerk!", wird am Anfang des Kurzfilms über die Zimmerei Holzbau Grübl GmbH in Winhöring betont. Im Interview erklärt Geschäftsführer Franz Grübl unter anderem die Vorteile des nachwachsenden Baustoffs und seine Azubis erzählen, warum sie sich für ihren Beruf entschieden haben.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Fünf Frauen im Zimmererhandwerk

Zum Weltfrauentag am 8. März stellen wir fünf junge Frauen vor, die sich für eine Zimmerer-Lehre entschieden haben. In ihrem Beruf sind sie zum Großteil von männlichen Kollegen umgeben. Im Interview erzählen die Zimmerinnen unter anderem, wie es ihnen als Frau auf der Baustelle geht und, warum sie sich für ihren Beruf entschieden haben.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Kranschulung für Azubis der Innungsbetriebe

Zusammen mit dem Bildungszentrum Altötting bietet die Zimmerer-Innung München allen Azubis der Münchner und der Dachauer/Fürstenfeldbrucker Innung an, den Kran-/Staplerschein im Rahmen ihrer Ausbildung zu günstigen Konditionen zu erwerben. Der nächste Kurs findet in den Osterferien statt.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Maxi Kirr: Ein halbes Jahr als BGJ-Azubi

Seit rund einem halben Jahr macht der angehende Zimmerer Maxi Kirr (16) sein BGJ an der Berufsschule Traunstein – in den vergangenen Wochen war Homeschooling angesagt. Seit 23. Februar sind die BGJ-Zimmerer/Zimmerinnen zurück an der BS 1 Traunstein.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Innungen nutzen digitalen Messestand

Ausbildungsmessen verlagern sich ins Netz! Damit sich Innungen und Fachgruppen an solchen Veranstaltungen professionell beteiligen können und bayernweit im Auftritt gleich sind, hat der Landesinnungsverband einen digitalen Messestand vorbereitet.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Leidenschaftlicher Zimmerer und Trachtler

„zimmern rockt!“ – so heißt unser Jahresmotto 2021. Denn Menschen aus dem Zimmerer- und Holzbaugewerbe haben nicht nur Holz im Sinn, sondern vielfältige Interessen, so wie Lukas Ochsenbauer aus Falkenberg im niederbayerischen Landkreis Rottal-Inn. Der 23-jährige ist Zimmerer, leidenschaftlicher Plattler und Goaßlschnalzer.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Zimmermeister Simon Schmid arbeitet digital

Im Zimmerhandwerk nimmt die Digitalisierung an Fahrt auf: Was Zimmerer früher auf einem Reißboden gerissen haben, wird heute am Computer geplant. Zimmermeister Simon Schmid vom Innungsbetrieb Holzbau Schlemmer in Jesenwang erzählt: „Meistens kommen Kunden mit einem Eingabeplan zu uns und wir geben das Ganze in ein CAD-Programm ein. Oft sieht der Kunde dann sein Haus das erste Mal als 3D-Körper.“

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Medien berichten über Zimmerer-Azubi Markus Andres (50)

Mit 50 Jahren hat sich Markus Andres aus München für einen beruflichen Neustart entschieden: Im vergangenen September startete er eine Zimmerer-Lehre. Vor kurzem haben darüber auch Fernsehen, Radio und Zeitung berichtet.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Sturmsicherung steht auf dem BGJ-Lehrplan

Berufsschullehrer Alexander Sedlmaier kniet auf einem Miniaturdach aus Holz und hält einen Sparrennagel in die Kamera, sein Kollege Andreas Schillinger filmt ihn – so sieht Homeschooling für die BGJ-Zimmerer/Zimmerinnen an der Berufsschule Traunstein aus. Vor kurzem stand das Thema „Sturmsicherung am Dach“ auf dem Lehrplan.

❯ mehr